Insulanerkind | Kirsten Wendt
Insulanerkind - Cover

Insulanerkind

Genre: Some Genre

Mit dem semibiografischen Roman "Insulanerkind - Eine Kindheit auf Baltrum" habe ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Außerdem wurde ich damit endlich zum Covergirl! Als Sechsjährige verschlug es mich auf die kleinste ostfriesische Insel, weil mein Vater dort seinen neuen Job als Kurdirektor antrat. Lest selbst, wie es mir dort ergangen ist ...

Erwachsene denken immer, Kinder hätten keine Probleme: gar nicht wahr. Zuerst sieht beim Umzug auf die kleinste ostfriesische Insel alles nach einem riesengroßen Abenteuer für Kirsten aus. Am Hafen himmelt sie die Schlagerstars der Siebzigerjahre an, die auf Hitparaden-Tour mit Dieter Thomas Heck unterwegs sind. Und in der Mittagshitze am Strand heult sie dicke Tränen, weil sie eine Folge von „Heidi“ verpasst hat. Die autofreie Insel ist ein Paradies für Kinder. Doch rasch entwickelt sich die neue Heimat zu einem Ort der Einsamkeit. Allein unter lauter Insulanern sehnt sie sich nach einer Vertrauten – und findet sie schließlich in einem Gästekind. Als die beste Freundin vom Festland schwer erkrankt und Kirstens Eltern ihre eigenen Probleme mit dem Leben auf Baltrum bekommen, beschließt sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

auf Amazon kaufen